Qualitätsbeauftragter

In der Schulung zum Qualitätsbeauftragten und internen Auditor wird den Teilnehmern das Wissen vermittelt, um in einem Unternehmen erfolgreich ein QM-System aufbauen, aufrechterhalten und hierauf aufbauend interne Audits durchführen zu können. Zu den vermittelten Themen zählen beispielsweise die Normenreihe DIN EN ISO 9000-9004, die Durchführung von internen Audits sowie die Zertifizierungsvorbereitungen für die regelmäßigen Überprüfungen durch die Zertifizierungsstellen.

Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen
  • Anforderungen an den QM-Beauftragten
  • Verschiedene QM-Systeme, Aufbau eines QM-Systems im Betrieb
  • DIN EN ISO 9001
  • Prozessgrundlagen, Verantwortung, psychol. Grundlagen KVP, PDCA-Cyclus, FMEA, Statistik, Statistische Mittel
  • Management von Ressourcen, Produktrealisierung
  • Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen
  • Dokumentation
  • Vorbereitung einer Zertifizierung durch eine Zertifizierungsstelle

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter, die zum Qualitätsbeauftragten und/oder internen Auditor bestellt werden sollen