Seid dem 25. Mai 2018 gilt die DS-GVO, welche von jedem Unternehmen umgesetzt werden muss. Dabei ist es völlig unabhängig davon, ob Sie für Ihr Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen oder nicht.

Wir von Famas Engineering begleiten Sie durch diese fordernde Phase und unterstützen Sie, bei der Umsetzung alle Erfordernisse der DS-GVO. Wir machen Sie und Ihr Unternehmen fit für die DS-GVO.

Wir unterstützen Sie z. B. dabei

  • ein Gesamtkonzept zur Einhaltung des Datenschutzes zu erstellen und stehen Ihnen auch bei der Weiterentwicklung zur Seite
  • Berechtigungskonzepte zugeschnitten auf Ihre Systeme zu erstellen
  • Risiko-Abschätzungen und Schutzmaßnahmen zur Riskominimierung zu definieren
  • Stellung eines Datenschutzbeauftragten

Ziel ist es, dass Sie DS-GVO konform arbeiten und alle Ihre Arbeitsabläufe den neuen Ansprüchen angepasst werden, denn fast jeder Verstoß gegen die DS-GVO kann geahndet werden. Der Bußgeldrahmen  wird deutlich erhöht und kann bis zu 20 Mio. Euro oder 4 % des gesamten weltweiten erzielten Jahresumsatzes betragen, je nachdem, welcher Betrag höher ist.

Fragen Sie uns nach einem individuellen Angebot für Ihr Unternehmen.